Willkommen im Direct Manufacturing Research Center - Academic

Das Direct Manufacturing Research Center (DMRC), ein an der Universität Paderborn angesiedeltes Transferinstitut, forscht daran, die additive Prozesskette als robustes industrielles Produktionsverfahren zu etablieren. Hier arbeiten technologieführende Industrieunternehmen Hand in Hand mit Forschern der Universität an der Industrialisierung der additiven Fertigung. Die gesamte additive Wertschöpfungskette von der Rohstoffgewinnung über die Fertigung bis zur Anwendung wird sowohl von großen als auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen abgedeckt. Die Struktur des DMRC ist sehr flexibel und interdisziplinär; je nach den aktuellen Forschungsthemen kann die Konstellation der am DMRC beteiligten Lehrstühle verändert werden.

Derzeit arbeiten im DMRC 11 verschiedene Lehrstühle mit 12 Professoren und einer großen Anzahl von wissenschaftlichen Mitarbeitern zusammen.
Je nach Fragestellung und Zeithorizont finanzieren die Industriepartner des DMRC oder öffentliche Förderorganisationen Forschungsprojekte, die dann an der Universität Paderborn durchgeführt werden. Die im DMRC-Konsortium gemeinsam finanzierten Projekte werden dabei von den Industriepartnern gesteuert und kontrolliert. So können alle Partner den größtmöglichen Nutzen im Hinblick auf die Industrialisierung der DMRC-Forschungsergebnisse erzielen.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmid

Direct Manufacturing Research Center (DMRC) – Academic

Mehr zur Person

Ivo Kletetzka

Direct Manufacturing Research Center (DMRC) – Academic

Mehr zur Person

Christian Lennart Elsner, M.Sc.

Direct Manufacturing Research Center (DMRC) – Academic

Mehr zur Person

Mitarbeitende

Am DMRC sind zur Zeit

3 Direktoren,

11 Vorstandsmitglieder*innen,

14 wissenschaftliche Mitarbeitende

und 1 technischer Mitarbeiter

beschäftigt.

zu den Kontakten

Stellenausschreibungen

Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

 

In der Fakultät für Maschinenbau an dem Lehrstuhl für Partikelverfahrenstechnik (PVT) in Kooperation mit dem Direct Manufacturing Research Center (DMRC) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d) zu besetzen. 

Ausführliche Stellenbeschreibung: PDF

Ansprechpartner: Herr Steffen Jesinghausen

Adresse

Adress

Direct Manufacturing Research Center (DMRC) (bis 2022)

Universität Paderborn
Warburger Str. 100
33098 Paderborn
Wegbeschreibung

Nachrichten

Once again, the Solid Freeform Fabrication Symposium was held in Austin, Texas, for its 34th edition, underscoring its importance as a renowned additive manufacturing conference in the United States. The DMRC contributed with all together 8 presentations on the following topics: Influence of Substrate Temperature on the Formation of Individual Weld Paths during Laser Cladding (LMD) when Processing 316L: Stefan Gnaase Assessing the Impact…

Mehr erfahren

With 524 oral and poster presentations, the Solid Freeform Fabrication (SFF) Symposium 2022 is again one of the key events for the AM comunity in the states. The DMRC contributed with all together 6 presentations on the following topics:

Mehr erfahren

This year, Dr Christian Lindemann and the IPM launched a new Science Symposium Session at the AM-FORUM BERLIN 2022. Under the heading "Research of Today for the Industrialization of Tomorrow", numerous topics were presented and discussed:

Mehr erfahren

Forschung

- Materialwissenschaft und -entwicklung
- Prozessentwicklung
- Entwurf für AM
- Kostenanalyse
- Veröffentlichungen

Innovation

Ausbildung

Dienstleistungen und Ausrüstung

Mitmachen

Struktur

Lehrstühle (Logos verlinken)
Partner