Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Lattice structure tensile specimen manufactured with laser melting (LM) process out of the material H13. Bildinformationen anzeigen
Industry partners of the DMRC Bildinformationen anzeigen
Industry partners of the DMRC Bildinformationen anzeigen
Quality control during a Laser Sinter (LS) build job by a researcher of the DMRC Bildinformationen anzeigen
Fused Deposition Modeling (FDM) process during the manufacture of an Ultem 9085 part Bildinformationen anzeigen
Additive manufactured reaction wheel bracket for telecomunication satellites Bildinformationen anzeigen
Employees of the DMRC working with the "freeformer" from Arburg Bildinformationen anzeigen
Tactile measurement of a SLM part with a Coordinatemeasuring machine (CMM) Bildinformationen anzeigen
Powder particles are used as raw material for laser-based additive manufacturing Bildinformationen anzeigen

Lattice structure tensile specimen manufactured with laser melting (LM) process out of the material H13.

Industry partners of the DMRC

Industry partners of the DMRC

Quality control during a Laser Sinter (LS) build job by a researcher of the DMRC

Fused Deposition Modeling (FDM) process during the manufacture of an Ultem 9085 part

Additive manufactured reaction wheel bracket for telecomunication satellites

Employees of the DMRC working with the "freeformer" from Arburg

Tactile measurement of a SLM part with a Coordinatemeasuring machine (CMM)

Powder particles are used as raw material for laser-based additive manufacturing

|

DMRC ist Mitglied der Plattform Industrie 4.0

Das DMRC ist seit März 2018 Mitglied der Plattform Industrie 4.0 der Bundesministerien für Bildung und Forschung sowie Wirtschaft und Energie. Das übergeordnete Ziel der Plattform Industrie 4.0 ist die internationale Spitzenposition Deutschlands in der produzierenden Industrie zu sichern und auszubauen. So soll der anstehende digitale Strukturwandel vorangetrieben werden und die dafür notwendigen einheitlichen und verlässlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Der Anspruch der Plattform ist es, im Dialog mit Wirtschaft, Wissenschaft, Politik, Gewerkschaften und Verbänden ein einheitliches Gesamtverständnis von der Industrie 4.0 zu entwickeln. Hierzu sollen Handlungsempfehlungen für einen erfolgreichen Übergang zur Industrie 4.0 erarbeitet und anhand von Anwendungsbeispielen aufgezeigt werden.

Mehr Information unter http://www.plattform-i40.de/I40/Redaktion/DE/Testbeds/80-dmrc/artikel-dmrc.html

Die Universität der Informationsgesellschaft